Hausarztpraxis in der Neustadt, Lüddecke und Weiland, Goschenstraße 42, 31134 Hildesheim Tel 05121-9357333
Hausarztpraxis in der Neustadt
Iris Lüddecke
Ariane Weiland

Seit dem 04.01.2020 werden durch ein mobiles Impfteam zunächst die Bewohner/Innen

in Alten-und Pflegeheimen geimpft. Die Patient/Innen bzw. deren Betreuer/Innen müssen

vorher schriftlich zustimmen.

Dies wird von den Alten- und Pflegeheimen organisiert!

Der Impfausweis sollte vorliegen, so vorhanden.

Die 2.Impfung erfolgt nach 21 Tagen erneut durch ein mobiles Impfteam.

Impfungen für Bewohner in Alten -und Pflegeeinrichtungen

Für alle Menschen ab 80 Jahren, die nicht im Pflegeheim leben, ist die Impfung im Impfzentrum geplant! Bitte beachten Sie: 1. Sie müssen selbst einen Termin im Impfzentrum vereinbaren! Dies ist möglich ab dem 28.01.2021 (Mo-Sa, 08.00-20.00 Uhr) unter der Telefonnummer 0800 99 88 665. 2. Bitte lesen Sie das Infopapier über die Impfung im Impfzentrum: und den Patientenleitfaden: 3. Einwilligungsbogen /Aufklärungsbogen

Der im Folgenden zu findende Einwilligungsbogen sowie der Aufklärungsbogen

dient Ihrer Information.

Die Dokumente werden den zu impfenden Personen zugeschickt. Sollten Sie zu

gegebener Zeit keine entsprechende Post erhalten, können Sie trotzdem einen

Termin im Impfzentrum unter oben angegebener Telefonnummer machen und

bekommen dann die Unterlagen zugeschickt.

Alle Unterlagen nehmen Sie bitte unterschrieben mit ins Impfzentrum!

Einwilligungsbogen: Aufklärungsbogen: 1. Bitte den Impfausweis mitnehmen, wenn vorhanden. Impfausweise werden auch im Impfzentrum vorgehalten. 2. Bitte unbedingt den 2. Impftermin notieren (nach 21 Tagen) und NICHT VERGESSEN HINZUGEHEN!!!!!! 3. Bitte Rollator oder Rollstuhl mitnehmen, wenn dieser sonst auch benötigt wird! 4. In der Mobilität eingeschränkte Personen können nach Vergabe eines Impftermines im Impfzentrum den Hausarzt kontaktieren für einen Transportschein, der von der Krankenkasse genehmigt werden muss. Die Krankenkassen sind von der Bundesregierung angehalten, großzügig entsprechende Transporte zu genehmigen.

Impfungen für Menschen ab 80 Jahren, die nicht im Alten- oder

Pflegeheim leben

Informationen rund um die Coronaimpfung
- CORONA-IMPFHOTLINE Niedersachsen:08009988665 Info-Hotline des Bundesgesundheitsministeriums 030/346465100 Gesundheitsamt Landkreis Hildesheim 05121/3097777
- -
Impf-Info-Hotlines:
Kontakt mit Infizierten/Reiserückkehrer
- Bei Kontakt mit einem Infizierten besteht Meldepflicht beim Gesundheitsamt Landkreis Hildesheim 051213097777 Reiserückkehrer müssen sich online anmelden unter https://www.einreiseanmeldung.de/
-